topthema

Windkraftgegner weltweit - Ausspioniert und Analysiert

Windkraftgegner im Fadenkreuz

   

topthemaEnoch zu Guttenberg dirigiert

Enoch zu Guttenberg dirigiert

   

Windwahn Newsletter  

Melden Sie sich zum windwahn newsletter an.

   

Prokon  

You must have the Adobe Flash Player installed to view this player.
   

Stand up! (Franken)  

You must have the Adobe Flash Player installed to view this player.
   

Steh' auf! (Franken)  

You must have the Adobe Flash Player installed to view this player.
   

Antiwindkraftlied (Hessen)  

   

Gegenwind-Hymne (A)  

You must have the Adobe Flash Player installed to view this player.
   

UNESCO sagt NEIN zu WKA an der Weltkulturerbestätte Mont-Saint-Michel

Details
BRAVO, LIEBE FREUNDE UND MITSTREITER IN DER NORMANDIE UND IN GANZ FRANKREICH, EINE GROSSARTIGE LEISTUNG!!!

GLEICHZEITIG EIN DICKES DANKESCHÖN AN ALLE WINDKRAFTGEGNER UND GEGENWINDLER IM DEUTSCHSPRACHIGEN RAUM, DIE IHR AKTIV MITGEHOLFEN HABT DURCH EURE PETITIONS-UNTERSCHRIFTEN, POSTKARTEN ZUR DEMO AM MONT ST. MICHEL IN 2009, BRIEFE  AN DIE UNESCO UND AN SARKOZY etc.!
ES LOHNT SICH, FÜR MENSCH UND NATUR ZU KÄMPFEN...

Im Namen aller EPAW-MitgliederGLÜCKWÜNSCHE nach FRANKREICH!

Herzlichst
Jutta Reichardt
Sprecherin der EPAW-D
European Platform Against Windfarms

UNESCO sagt NEIN zu WKA an der Weltkulturerbestätte Mont-Saint-Michel

Pressemeldung - 24. Juni 2011

UNESCO : NON AUX EOLIENNES DU MONT-SAINT-MICHEL
La Fédération Environnement Durable (FED) se félicite de la décision du Comité du patrimoine mondial de l’Unesco qui le 23 juin 2011 a officiellement demandé à la France la suspension des projets de parcs éoliens, y compris ceux déjà approuvés, qui pourraient avoir un impact visuel sur la baie du Mont-Saint-Michel .

Pour sauver ce site emblématique la FED et  la plateforme européenne contre les éoliennes industrielles (EPAW),  avaient organisé le  26 septembre 2009 une marche internationale dans la baie du Mont-Saint-Michel, qui avait regroupé des citoyens de plus de 23 pays.

Depuis cette date avec la  Fédération régionale Basse Normandie Environnement (BNE)  elle a mené un combat sans répit  en faisant appel à l’opinion internationale  pour sauver le Mont-Saint-Michel  des 11 projets éoliens en cours qui le menacent. Elle  s’était révoltée  notamment contre  l’accord par les services de l'État d'un premier permis de construire d'un parc éolien à Argouges Manche.

Elle remercie l’Unesco et l’association Europa Nostra regroupant plus de 250  organisations non gouvernementales et dont les prises de position ont été sans ambigüité.
Elle prend acte de la  clairvoyance des  Sénateurs de la Commission de la Culture du Sénat  qui se sont rendus sur place et ont exprimé leur vive inquiétude de voir ce site déclassé du patrimoine mondial de l’Unesco.

Jean-Louis Butré
Président Fédération Environnement Durable
+33 680 99 38 08
www.environnementdurable.net


Contact presse
Hervé Texier
Président Basse Normandie Environnement (BNE) / Vice-président FED
+33 689 58 70 27
vdcenpb@yahoo.fr


Communiqué de la FED

 FED
http://environnementdurable.net

   

Was wir sind  

    unabhängig - selberdenkend - eigenfinanziert   

Die Verleumdungsversuche aus den Reihen der Windenergie-Profiteure werden auch durch ständige Wiederholung nicht wahrer:

www.windwahn.de - frei von Lobbyeinflüssen, Subventionen, Sponsoring und Ideologien

   

Translator  

   

Verwandte Beiträge  

   

Man sollte immer auf alte Männer hören  

  • Es gibt kein Verbrechen, keinen Kniff, keinen Trick, keinen Schwindel, kein Laster, das nicht von Geheimhaltung lebt. Bringt diese Heimlichkeiten ans Tageslicht, beschreibt sie, macht sie vor aller Augen lächerlich, und früher oder später wird die öffentliche Meinung sie hinwegfegen. Bekanntmachung allein genügt vielleicht nicht; aber es ist das einzige Mittel, ohne das alle anderen versagen.

    Josef Pulitzer (1847 - 1911)

     
  • „Zuerst ignorieren sie dich,
    dann lachen sie über dich,
    dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.“
    Mahatma Gandhi (1869 - 1948)

     
  • Wilhelm Busch (1832 - 1908)Aus der Mühle schaut der Müller, Der so gerne mahlen will.
    Stiller wird der Wind und stiller, Und die Mühle stehet still.
    So gehts immer, wie ich finde,
    Rief der Müller voller Zorn.
    Hat man Korn, so fehlts am Winde, Hat man Wind, so fehlt das Korn.

    Wilhelm Busch (1832 - 1908)

     
   

Anmeldung  

   

Zitate  

„Alternative Energiegewinnung ist unsinnig, wenn sie genau das zerstört, was man eigentlich durch sie bewahren will: Die Natur“

Reinhold Messner, 2002

"Der Ausbau regenerativer Energien kommt vor Umweltschutz"

Winfried Kretschmann, grüner Ministerpräsident von Baden-Württemberg, auf der Verbandsversammlung des Gemeindetages in BW

"Ihr müsst schon sehr gute Argumente liefern, wenn wir sie nicht bei euch vor die Haustür setzen sollen. Dann bauen wir sie woanders hin. Aber bauen werden wir sie. Warum? Weil das Gemeinwohl es gebietet."

Winfried Kretschmann (MP Baden-Württemberg) über seine Windwahnphantasien

"Eines Tages wird der Mensch den Lärm genauso bekämpfen müssen wie Cholera und Pest."

Robert Koch (1843-1910)

"Ich bin für Naturschutz und Energiewende verantwortlich und kann deshalb klar sagen, dass die Energiewende nicht am Naturschutz scheitern wird."

Robert Habeck, Energiewendeminister S-H am 20.08.2012 im WELT-Interview

"Man has the fundamental right to freedom, equality and adequate conditions of life, in an environment of a quality that permits a life of dignity and well-being, and he bears a solemn responsibility to protect and improve the environment for present and future generations."

Declaration of the UN Conference on the Human Environment

"Früher war Energiearmut ein Randphänomen, mittlerweile ist es ein Alltagsproblem."

Volker Hatje, Elmshorner Stadtrat

For us, the world was full of beauty; for the other, it was a place to be endured until he went to another world. But we were wise. We knew that man's heart, away from nature, becomes hard.

Chief Luther Standing Bear (1868-1939)

   

Wer ist online  

Aktuell sind 144 Gäste und keine Mitglieder online

   
Copyright © 2014 windwahn.de - Windenergie? Nein Danke! - Umweltzerstörung braucht Gegenwind - Wind Energy? NO! - International Platform against Wind Madness. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.